Grundlagenseminare 2015 erfolgreich abgeschlossen.

In diesem Jahr führte der Landesverband Niedersächsischer Gartenfreunde (LNG) vier Grundlagenseminare in Hildesheim, Lehrte, Lüneburg und Oldenburg durch.

168 „neue“ und auch bereits „erfahrene“ Vorstandsmitglieder aus den dem LNG angeschlossenen Vereinen und Verbänden aus Celle, Cuxhaven, Friesland, Hannover-Land, Hildesheim, Lehrte, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück, Rotenburg, Rüstringen, Walsrode, Wesermarsch, Wilhelmshaven und Wolfsburg ließen sich jeweils Samstags von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr von den vom Landesverbandsvorstand gestellten Referenten zum Einstieg in das Grundlagenseminar über die Geschichte des Kleingartenwesens, die Organisation, den Aufbau und die Ziele unterrichten.

Im weiteren Verlauf der Grundlagenseminare wurden die Themen: Aufgaben des Vorstandes, Pacht und Mitgliedschaft, Mitgliederversammlung und Protokollführung sowie Kasse und Revision angesprochen.

Viele Nachfragen während der Vorträge sowie Gespräche in den Seminarpausen und jeweils am Ende des Seminartages zeigen, dass der LNG mit den Grundlagenseminaren auf offene Ohren der Teilnehmer trifft und das es Sinn macht, die Grundlagenseminare regelmäßig anzubieten.

Hier ist auch ein Dank angebracht an die Vereinsheime und Vereinsheimbewirtschaftungen die für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Rferenten gesorgt haben. Herzlichen Dank dafür!

 

Was bietet der LNG weiteres an?

Vertieft werden die einzelnen Themen der Grundlagenseminare in den im zweiten Halbjahr angebotenen Themenseminaren.

Folgende Themenseminare sind für 2015 geplant:

am 31.10. im BV Hannover-Land ( Vereinsheim des VdG Letter, 30926 Seelze, OT Letter, Kolonie Am Holze) sowie
 am 07.11. im BV Delmenhorst (Vereinsheim des KGV Heidkrug-Iprump, 27751 Delmenhorst, Diepholzer Str.)

- Vorstandsarbeit im Verein mit Mitgliederversammlung

- Kassenwesen mit Steuern und Revision

am 28.11. im BV Hameln (Vereinsheim des KGV Am Heideweg,31785 Hameln, Hühnerborn)
- Presse und Öffentlichkeitsarbeit sowie Berichte und Nachrichten im “Gartenfreund”

Wie kann ich als interessiertes Vorstandsmitglied teilnehmen?
Die dem LNG angeschlossenen Verbände/Vereine werden frühzeitig vom LNG angeschrieben .und haben dann ausreichend Zeit ihre Vorstände in den einzelnen Kleingartenvereinen zu informieren
Die Anmeldung zu den Seminaren erfolgt dann schriftlich über die Verbände an die Geschäftsstelle des LNG.Sehr geehrte Vorstandskolleginnen und -kollegen, wir freuen uns, Sie künftig bei unseren Seminaren begrüßen zu dürfen.
Burkhard Balkenhol

 

Banner LNG 26_05_2015_1