Tagesseminar am 13. Oktober:
Einladung zur Weiterbildung:
„Pflegeleichte Rosen – Rosenpflege leicht“
In Zusammenarbeit mit dem Bundessortenamt Hannover und dem Arbeitskreis ADR bietet der Rosenfreundeskreis Hannover aus Anlass seines 35jährigen Bestehens am Sonnabend, dem 13. Oktober 2012 eine ganztägige Weiterbildungsveranstaltung an.
Eingeladen sind insbesondere interessierte Rosenneulinge und erfahrene Hobbygärtner, die sich gern näher mit Gartenrosen beschäftigen möchten. Auch Kleingärtnerfachberater, die sich in Sachen Rosen auf den neuesten Stand bringen lassen möchten, sind ausdrücklich eingeladen.
Das Thema des Tagesseminars: „Pflegeleichte Rosen – Rosenpflege leicht“. In sieben Kurzvorträgen, einer Führung durch die ADR-Rosen und einer breiten Diskussion zu allen Fragen soll ein Grundwissen über Rosen  vermittelt werden. Referenten sind Hartmut Brinkmann, Susanne Haslage, Eberhard Hentschke, Dr. Burkhard Spellerberg und Eilike Vemmer.
Der Termin ist Sonnabend, 13. Oktober 2012, von 9:00 Uhr  bis gegen 18:00 Uhr im Bundessortenamt, Osterfelddamm 80, 30627  Hannover.
Die Teilnehmerzahl ist auf 80 begrenzt. Im Kostenbeitrag von 20 € sind Imbiss und Getränke enthalten.
Informationen zur Anfahrt:
Pkw-Parkplätze befinden sich vor dem Haupteingang des Bundessortenamtes. Mit dem Bus der Linie 125 (Anderten - Meierwiesen) fahren Sie bis zur Haltestelle Osterfelddamm.
Anmeldungen werden ab sofort brieflich oder per E-Mail entgegengenommen. Die Anschrift:

Dr. Burkhard Spellerberg

Referat 303

Bundessortenamt

Osterfelddamm 80

30627 Hannover

E-Mail: Burkhard.Spellerberg@bundessortenamt.de

 

Banner LNG 26_05_2015_1